Korrenspondenzzirkel Mathematik Klasse 3 und 4

Habt Ihr Spaß am Knobeln und Rechnen? Dann denken wir, dass wir Euch ein spannendes Angebot machen können!
Wir, der Verein Begabtenförderung konkret e.V., bieten Euch einen Korrespondenzzirkel Mathematik für die Klasse 3 und 4 an.

Was ist ein Korrespondenzzirkel?

Ihr erhaltet von uns viermal im Schuljahr ein Blatt mit mathematischen Aufgaben. Zu diesen Aufgaben werden oft noch einige kleine Hinweise gegeben oder eine (mathematische) Besonderheit erklärt. Um am Korrespondenzzirkel teilzunehmen, müsst Ihr diese Aufgaben lösen und dabei Euren Lösungsweg so gut wie möglich aufschreiben, damit wir verstehen, wie Ihr gerechnet oder gedacht habt. Nachdem Ihr die Aufgaben gelöst und die Lösungen ordentlich aufgeschrieben habt, steckt Ihr sie in einen Umschlag und legt einen frankierten Rückumschlag bei. Wir werden Eure eingesandten Lösungen korrigieren und sie mit den neuen Aufgaben zurücksenden. Daher ist der frankierte Rückumschlag sehr wichtig. Danach seid Ihr wieder gefragt!

Am Ende des Schuljahres laden wir Euch recht herzlich nach Dresden ein, an einem Sonnabend mit uns gemeinsam noch etwas mehr Mathematik zu betreiben.
Ein Höhepunkt an diesem Sonnabend wird die Auszeichnung der besten Aufgabenlöser sein. Diese erhalten dann auch einen Preis!

Wer kann teilnehmen?

Grundsätzlich kann jede Schülerin / jeder Schüler aus Klasse 3 oder 4 teilnehmen.
Die Teilnahmegebühr für ein Schuljahr beträgt 15 Euro.

Bei Interesse senden wir Ihnen gerne weitere Deteils und die erste Serie an Aufgaben zu.
Bitte nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf.

Informationen im Überblick – Korrespondenzzirkel Mathematik Klasse 4